von AlmaWin

Die neue CLP-VERORDNUNG

(Classification, Labelling and Packaging)

 

Am 1.06.2015 trat die neue EU-Regelung zur Deklarierung und Kennzeichnung von Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukten, genannt CLP (Classification, Labelling and Packaging) 1272/2008 in Kraft. Sie passt das bisherige europäische System an das in der UN geltende GHS (Global Harmonized System) an.

 

Für unsere Produkte bei AlmaWin und KLAR bedeutet das, dass sie z. T. neu eingestuft werden und auf den Rückseiten-Etiketten neue Symbole und Hinweise zu sehen sind.

 

Die Rezepturen haben sich nicht geändert. Lediglich die neue Kennzeichnung auf den Etiketten wurde berücksichtigt.

 

Beispielsweise erfahren ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau trotz ihrer Natürlichkeit eine Gefahreneinstufung während synthetische Düfte als nicht gefährlich eingestuft werden

.

AlmaWin und Klar Produkte sind getreu unserer Produktphilosophie Konzentrate mit allen für die Nachhaltigkeit, Ökologie und Umweltschonung relevanten Eigenschaften:

  • Verpackungsreduzierung,
  • Minimierung von Transportenergie,
  • FSC-zertifizierte Umverpackungen,
  • hervorragende biologische Abbaubarkeit,
  • Rohstoffe pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs,
  • wo möglich aus kontrolliert biologischem Anbau,
  • keine synthetischen Rohstoffe,
  • keine synthetischen Konservierungsstoffe,
  • keine Petrochemie,
  • keine Nanotechnologie
  • keine Gentechnik.

 

Die neue Kennzeichnung beeinflusst nicht die hohen Anforderungen an Ökologie, Hautverträglichkeit und Reinigungskraft, die wir an unsere AlmaWin und Klar Produkte stellen. Die ökologischen Zertifizierungen Ecogarantie und Ecocert und die dermatologischen Tests sind gemäß unserer Philosophie die maßgebenden wichtigen Leitlinien.